Christine

Christine

Heute nur eine ganz knappe Rezension. Mit 38°C schreibt sich’s einfach nicht so toll… :mrgreen:

‚Christine‘ ist ein Auto – und das ist vielleicht auch schon die größte Fehlkonstruktion an diesem Werk. Irgendwie.

Technisch einwandfrei setzt Stephen King in diesem (doch schon leicht angestaubten) Roman sein Erfolgsrezept um. Sprache, Charaktere – alles so genial wie sonst auch; nur mit dem Gedanken, dass es sich beim Antagonisten (oder zumindest: beim herausgestellten Hauptgegner) um ein Auto handelt…

Advertisements

3 Kommentare zu „Christine“

    1. Danke. Ja … wenn’s nur so wäre! Meine Kinder sehen das nämlich gar nicht ein, dass ich als Trampulin nicht herhalten möchte.

      Selbst dann nicht, wenn sie selbst 39°C haben… 😉

      Gefällt mir

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s