Schlagwort-Archive: Video

Die erste Video-Rezension des Jahres!

Ich hatte ursprünglich versprochen mich dieses Jahr besser um meinen YouTube-Account zu kümmern. Ab jetzt geht’s los. Und ich sage das nicht nur, weil ich gerne überspielen möchte, dass ich diese Ankündigung im Januar nicht wahr gemacht habe. Na gut … vielleicht auch. Eventuell sogar hauptsächlich deshalb.

Aber hier ist jetzt eine Rezension, die meine Leser schon kennen. So zum Einüben. Die Qualität ist schlecht, weil ich herumexperimentiert hab‘. Was soll’s. 😀

Herzlich Willkommen in 2016, YouTube!

Irgendwie bin ich ja Social-Media-Abhängig. Ich weiß. Natürlich bin also auf YouTube vertreten. Weil ich aber in den letzten Wochen nicht dazu gekommen bin etwas zu posten (Weihnachtsgeschäft, Krankheit, Inventur) habe ich erst jetzt das Jahr gestartet.

Und zwar mit einem kleinen Video darüber, was ich in diesem Jahr vorhabe. 🙂

Ein Testlauf in Sachen Youtube…

Vorwort

Man hat’s ja nicht leicht, als ambitionierter Nichtskönner. Und weil in meinem Fall Hopfen und Malz eigentlich schon verloren ist, lebe ich ja schon recht ungeniert (hört noch jemand TicTacToe im Hintergrund?).

Vor Allem, weil ich beruflich unter Umständen wieder mehr mit Videos / Audios zu tun haben möchte, habe ich mir allerdings erlaubt, ein kleines Test-Video zu schneiden. Wobei … Video ist eigentlich das falsche Wort dafür; eigentlich geht’s um die Audio-Inhalte. Dieser Post enthält also ein YouTube-Video.

Ein Testlauf in Sachen Youtube… weiterlesen

Kämpfe gegen das Unecht.

Ja, kaum zu glauben. Aber der kleine Mann in diesem Video – der ist kaum mehr als eine Bleistiftzeichnung. Ein sensationelles Stück Zeitverschwendung. :mrgreen:

Weil es für uns wie Weihnachten ist

Gut, gut, gut. Das folgende hat nichts mit Weihnachten zu tun. Zumindest für Normalsterbliche. Wir Trekkies hingegen sind aus dem Häuschen, weil in wenigen Monaten der nächste Star Trek Film in die Kinos kommt. Wenn er erfolgreich ist, dann können wir das als weiteren Etappen-Sieg auf dem Weg zu einer neuen Serie verbuchen. Hihi. :mrgreen:

Wie motiviert man Konservative…

Wien (Perspektiven #2)
Love is in the air!

…dazu die „Gay-Marriage“-Campagne in den USA zu unterstützen? Genau. Man tut das, was auch sie am Liebsten tun: Drohen!

Besonders effektiv funktioniert das, wenn man ihnen klar macht, was homosexuelle Männer über ihre Frauen wissen. Und wie sie es benutzen könnten. Ich hab‘ mich kaputt gelacht – ganz ehrlich. :mrgreen:

Hier geht’s lang: Gay Men will marry your girlfriends.

Gefunden übrigens bei George Takei. Und der darf das. 😉