Schlagwort-Archive: Kinder

Der Thronfolger und die eigene Kindheit

Ein Werdegang

0419_03_Titel_Tolkien_Hobbit.indd
Ein prägendes Buch für so manchen Leser

Ich habe als Kind viel gelesen. Als Erwachsener wurde ich dann – mehr oder weniger per Zufall – zum Buchhändler. Dazwischen gab es Phasen, in denen ich gar kein Buch zur Hand nahm. Wie war das bei Euch?

Mein älterer Sohn (7) hat es geschafft den Hobbit fertig zu lesen. Wenn ich mich bei seinen Klassenkameraden umsehe, dann frage ich mich oft, wie es dazu kommen kann, dass manche Eltern ihren Kindern überhaupt nie ein Buch schenken. Oder nahelegen.

Neue Bücher in der Buchhandlung zu kaufen war damals für uns nicht möglich, ich wuchs unter finanziell eher schwierigen Verhältnissen auf. Meine Lektüren waren meistens aus der Bibliothek entliehen – was mir nur deshalb etwas ausgemacht hat, weil ich gerne Detektiv-Geschichten gelesen habe, in denen geheime Botschaften versteckt waren. Um diese zu lesen, brauchte man eine eigene, dem Buch ursprünglich beigelegte, Karte – und die fehlte meistens schon.

Der Thronfolger und die eigene Kindheit weiterlesen

Rezension: Das Lied des Eisdrachen

Vorwort

'Ardara und der Eisdrache' in neuem Gewand
‚Adara und der Eisdrache‘ in neuem Gewand

Ein Kinderbuch von einem Erfolgsautor, der für seine Brutalitäten genauso bekannt ist wie für seine gelegentlichen Überschreitungen von (oft zu engen) Grenzen. Aber kann jemand, der ‚Game of Thrones‘ erschafft, auch Kinderliteratur schreiben? Ich möchte hier eine Antwort geben.

George R R Martin, der ältere Herr mit Mütze, kann schreiben. Soweit so gut. Aber was heißt das?

Dass er mit seinen Büchern Erwachsene unterhalten kann, hat er mehrfach bewiesen. Science Fiction, Fantasy oder Superhelden-Stories: Wo der Mann mit Bart und prägnanter Mütze in die Tasten haut, da ist der Erfolg nicht weit.

Selbst, wenn er seitenlang über Mahlzeiten unter den schlimmsten Bedingungen schreibt vergeben wir ihn. Obwohl er unsere Helden sterben lässt wie ein gut platzierter Hieb mit der Fliegenklatsche lästige Insekten. Das alles wissen wir.

Aber wie sieht es mit seiner Kinderliteratur aus?

Rezension: Das Lied des Eisdrachen weiterlesen

Outet Euch!

Ich bin ja ein großer Minecraft-Fan. Und als ich vor einigen Tagen mit meinem Sohn im LEGO-Shop war, konnte ich nicht widerstehen. 🙂

Wie sieht’s bei Euch aus? Was ist das „nerdigste“ an Euch? 😀

Foto-Apps

Ich bin ein großer Fan meines Handys. Ja ehrlich. Zwar bin ich nicht der Typ, der seine gesamte Freizeit damit zubringt auf den kleinen Bildschirm zu starren – aber ich benutze es gerne um zu fotografieren. In der Zwischenzeit kann man schon ganz schön viel mit den kleinen Kameras machen, oder? 🙂

Benutzt Ihr auch Apps, um diverse Effekte zu Euren Fotos hinzuzufügen?

War nur kurz K. O.

Falls sich jemand fragt, wo ich geblieben bin: ich war (!) krank. Mein Sohn #1 (chronologisch) brachte ein wenig Action in meine Nächte und wenig begeisternde Geräusche in unser Badezimmer.

Fotos erspare ich Euch. 😀

Gibt bald wieder etwas Neues – und dann gehe ich daran die Buch – Rezensionen wieder einzubauen…

Ein junger Selfie

image

Mein Sohn findet mein neues Handy ganz toll. Hauptsächlich seinetwegen. 😄