Schlagwort-Archive: Internet

Rezension: Mind Games von T. Terry

Aktualität über lange Zeit

Ein Jugendbuch aus der Feder von Teri Terry
Ein Jugendbuch aus der Feder von Teri Terry

Es gibt Themen, die waren vor zwanzig Jahren aktuell und werden immer aktueller. Während Stephen Hawking (und viele andere – aber verdammt nochmal: Stephen Hawking!) vor Zuständen warnen, wie sie im Kino-Superkassenschlager ‚Terminator‘ zu sehen waren, schreitet die Menschheit unablässig in Richtung Skynet voran. (Insider: Skynet heißt die künstliche Intelligenz, die alle Terminatoren steuert).

Gut, jetzt laufen in ‚Mind Games‘ keine Killermaschinen umher und ‚PareCo‘ ist (wiewohl eine Firma aus der gleichen Branche) kein ‚Cyberdine‘. So arbeitet PareCo nicht an künstlichen Intelligenzen, sondern vielmehr an künstlicher Dummheit. Aber alles ganz langsam…

Rezension: Mind Games von T. Terry weiterlesen

Neujahrsvorsatz: Regelmäßig bloggen. Auftakt.

Blogging 2013
Blogging 2013

Ich blogge gerne. Ich freue mich über Leser. Und ich lese gerne Blogs.

Leider ist es oft so, dass man sich die erforderliche Zeit dafür wo anders abkupfern muss – und dann gibt es Phasen, in denen man sich kaum Zeit für seine Hobbies nimmt. Damit soll dieses Jahr allerdings Schluss sein. Deshalb habe ich mir vorgenommen, im Jahr 2013 regelmäßig zu bloggen.

Und dabei nichts dem Zufall zu überlassen. *muhahaha*

Neujahrsvorsatz: Regelmäßig bloggen. Auftakt. weiterlesen

Statistischer Jahresrückblick 2012

Tja. Ursprünglich wollte ich den Bericht gar nicht veröffentlichen. Aber dann habt Ihr ja damit angefangen – also muss ich (als alter Mitläufer) auch.

Ich freue mich, dass ich – seit ich im Sommer begonnen habe den Blog aktiv zu benutzen – überhaupt jemanden für meine Inhalte interessieren konnte. :mrgreen:

Vielen Dank Euch allen! 🙂

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 5.500 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 9 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Etwas zur Auflockerung

Ist das nicht sensationell? 🙂

Weil es für uns wie Weihnachten ist

Gut, gut, gut. Das folgende hat nichts mit Weihnachten zu tun. Zumindest für Normalsterbliche. Wir Trekkies hingegen sind aus dem Häuschen, weil in wenigen Monaten der nächste Star Trek Film in die Kinos kommt. Wenn er erfolgreich ist, dann können wir das als weiteren Etappen-Sieg auf dem Weg zu einer neuen Serie verbuchen. Hihi. :mrgreen:

Spielen mit dem Foto

Es gibt da draußen jede Menge Fotografen, die sich über alle lustig machen, die Photoshop und Konsorten einsetzen um aus (ansonsten nicht ansprechenden) Fotos noch etwas heraus zu holen. Ich bin anderer Ansicht.

Fotografieren selbst ist ein technischer Vorgang, auch wenn jede Menge Liebe und Erfahrung darin vorkommt. Ob das „Wunder“ der Bildbearbeitung in der Kamera stattfindet – oder kurz darauf – ist vollkommen egal. So. Ich habe fertig. :mrgreen:

Weihnachtskugeln Love And Peace
Weihnachtskugeln Love And Peace