Schlagwort-Archive: Erstling

Rezension: Quantum Suicide

Vorwort

„Quantum Suicide“: Der Titel als Anspielung auf das Gedankenexperiment des österr. Physikers Hans Moravec.

Im Grunde wollen Leser eigentlich immer nur das Eine: Ihre eigene Meinung oder ihre eigenen Fantasien in den Worten anderer lesen. Ist es nicht so? Dagegen kann man etwas tun!

Mal ehrlich: Verlaufen wir uns in Sachen Lieblingslektüre nicht mitunter in von uns selbst ausgetrampelten Pfaden? Also mir geht’s gelegentlich schon so. Dagegen ist glücklicherweise ein Kraut gewachsen: Neuen Autoren eine Chance geben, zum Beispiel. Und damit meine ich nicht ‚andere‘ etablierte Schriftsteller, sondern solche, die noch viel vor sich haben. Einen solchen finden wir zum Beispiel in David Schwertgen, dessen Buch (eBook) ‚Quantum Suicide‘ ich hier rezensieren möchte.

Möchte, sagte ich. Nur für den Fall, dass jemand glaubt, dass das Verschicken von Rezensionsexemplaren automatisch zu einer guten Rezension führt! 😀

Rezension: Quantum Suicide weiterlesen