Schlagwort-Archive: Comics

Filmkritik: Deadpool

Das schrägste, was Marvel zu bieten hat

Der Söldner mit der großen Klappe – ich hätte nie gedacht, dass Marvel es tatsächlich durchzieht und ihn auf die Leinwand bringt. Er ist schon seit geraumer Zeit mein Lieblings- … äh … Held? Nein. Äh. Meine Lieblingsfigur eben. 🙂

Ja, es ist nicht ganz einfach ihn zu beschreiben. Vielleicht ist es einfacher, wenn man sich einen richtigen Helden denkt, und dann zeigt, was Deadpool von ihm unterscheidet. Bereit? Gut! Dann los.

Stellen wir uns Wolverine vor. Der Kanadier (der von einem Australier gespielt wird) mag ja durchaus ein wenig rau sein – in Wirklichkeit hat er aber ein gutes Herz. Seine Fähigkeiten sind nicht gerade überwältigend. Und doch überwältigend praktisch: Egal wie schwer er verletzt ist, er heilt sich innerhalb kürzester Zeit selbst. Diese Fähigkeit nutzt er, um dem Bösen der Welt zu begegnen – und zwar mit implantierten Krallen, seiner eben beschriebenen Fähigkeit und dem unbändigen Charme, der ihn auszeichnet.

Tja. Und dann Deadpool.

Filmkritik: Deadpool weiterlesen

Rezension: Tot weil dumm (Zombies-Nechronologien #2)

Zombies

totweildumm
Extrapunkte für den Titel: Tot weil dumm

Eine tolle Sache, wenn sich vermindert Lebende durch die Straßen einer Stadt schleppen und ihre potenzielle Beute den Post-Apokalypso tanzen lassen. Dass dieser auch im guten alten Europa grandios getanzt wird zeigt einmal mehr Olivier Peru.

Ich bin ein großer Fan der ganzen Reihe. Mich hatte Olivier Peru bereits mit der ZOMBIE-Serie gepackt, in der er einen gewissen Sinn für Ironie zum Fundament seiner Erzählungen gemacht hat. Auch in seiner Serie ‚Nechronologien‘ wanken Untote durch die Straßen – doch zeigt er keine Geschichte (oder Entwicklung) in epischer Breite wie etwa bei ‚The Walking Dead‘, sondern vielmehr Einzelschicksale.

Furchtbare Einzelschicksale, wohlgemerkt – denn in mancherlei Hinsicht lässt diese Reihe seine amerikanischen Pendants wie einen Kindergeburtstag aussehen.

Rezension: Tot weil dumm (Zombies-Nechronologien #2) weiterlesen

Unterwegs in anderen Gefilden

Mein Spiderman-Comic
Mein Spiderman-Comic

Als ich noch ein Kind war (Achtung: Bitte mein Alter nicht mit meinem kindlichen Gemüt verwechseln!), war er mein großer Held. Spiderman. Für mich gab es* nichts größeres, als „Spiderman and his amazing friends“ zu sehen. In dieser Sendung, die im Rahmen des „Marvel Universums“ auf irgendeinem privaten Sender am Wochenende gezeigt wurde, kämpft Spidey gemeinsam mit Firestar und Iceman gegen das Böse in der Welt. Heute wird soetwas nicht mehr gezeigt.

Jedenfalls hat mich, vor einigen Wochen, ein Kunde wieder auf das Thema gebracht. Sein Sohn interessiere sich so sehr für Comics – aber er kenne sich nicht aus. Also habe ich all mein Wissen reaktiviert und Hrn. Spiderman (respektive seine Marvel-Kollegen) empfohlen.

Unterwegs in anderen Gefilden weiterlesen