Was stand denn da?

Gemuesesuppe

Es ist nicht immer leicht einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Jeder, der schon einmal in der Küche gestanden hat ohne sich daran zu erinnern, was er da eigentlich wollte, kann ein Liedchen davon singen.

Im Falle dieses Fotos sieht die Welt allerdings ganz anders aus. Hier wurde ein besonderer Stift auf einer besonderen, kleinen Tafel verwendet und tut (selbst nach dem Löschen!) noch seinen Dienst. 😀

(Nachtrag: Der Schriftzug besteht aus Wassertropfen. Genau. Wasser! Irre, nicht?)

Advertisements

4 Kommentare zu „Was stand denn da?“

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s