Auf dem Weihnachtsmarkt

Auf dem Weihnachtsmarkt

Es ist ja so – Buchhändler arbeiten im Dezember sehr viel. Auch, wenn das größte Risiko in herabfallendem Papier zwischen Kartondeckeln oder bösartig scharfen Kanten von Papierseiten besteht, so ist der Dezember insgesamt recht anstrengend.

Das Kontingent an anstrengenden Kunden vervielfacht sich zum Beispiel. Aber davon will ich ein anderes Mal schreiben (obwohl es wirklich erlebenswert ist, was da so auf einen zu kommt!). Heute will ich ich, zur Abwechslung, einmal ein Foto von meinem Besuch am Weihnachtsmarkt (a.k.a. „Christkindlmarkt“) in Wien zeigen.

Ich habe es den „Apfel in seiner schönsten Form“ genannt. Ja. Es sind Apfelkrapfen zu sehen. Subtil, nicht? :mrgreen:

Advertisements

6 Kommentare zu „Auf dem Weihnachtsmarkt“

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s