Musik und Buch

Musik und Buch

Ich weiß ja nicht, wie das bei Euch so ist – bei mir sind Songs, die ich während der Lektüre eines bestimmten Buchs mehrfach gehört habe – und das Buch selbst untrennbar miteinander verbunden.

Das führt zu grotesken Situationen. Zum Beispiel dann, wenn ich eigentlich schöne Songs (also solche, die mir gefallen) höre und plötzlich Beklemmungen bekomme, weil ich sie zu „1984“ gehört habe. :mrgreen:

Wie ist das bei Euch? Ähnlich?

Advertisements

4 Kommentare zu “Musik und Buch”

  1. Zum Glück ist es bei mir nicht so. Aber es kommt schon mal vor, dass ich bei Büchern, in denen Musik eine wichtige Rolle spielt (meist etwas ältere Musik), plötzlich tagelang einen Ohrwurm habe und mir den Song mehrfach anhören muss.

    Gefällt mir

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s