Noch ist das Haus leer.

Noch ist das Haus leer.

Wenn Großeltern die Kinder in den Urlaub entführen, steht das Haus leer. Gelegentlich erwartet man Heuballen, die von einem rauen, heißen Wind durch das Wohnzimmer gerollt werden und fragt sich, wie das Leben wohl ohne Kinder aussehen könnte.

Man tut das von der Couch aus. Und das sagt schon viel. 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Noch ist das Haus leer.”

  1. So heiß ist es im Haus, wenn die Kinder weg sind? Hast Du die Heizung noch laufen? *g

    Tja … Lebendigkeit definiert sich eben doch häufig über die Anzahl der Füße, die auf Böden trappeln! 😉

    Gefällt mir

    1. Ich hab ja ehrlich gesagt mit der Antwort auf DIESE Frage weit weniger Probleme als mit der auf die Frage nach der Motivation.

      Also … für mich mögen die Kinder vielleicht gar nicht so sehr der EINZIGE Inhalt des Lebens sein als der einzige Grund dafür es zu leben.

      Zumindest vorerst.

      Gefällt mir

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s