Ein Konsumentenbrief, den ich gerne empfehlen würde. Auch, wenn ich der Meinung bin, dass jede Hoffnung auf Besserung bei Großkonzernen vergebens ist.

Unterm Kastanienbaum

Ich hab heute mal in meine Kundengeschichte bei euch hinein gesehen. Seit 2002 war ich ein begeisterter Kunde von euch. Und was habe ich nicht alles bei euch gekauft: Bücher, DVDs, Notebooks, Fotoapparate, Fernseher, Schuhe, Badehosen – sogar ein Elektrofahrrad habe ich bei euch gekauft. Ich will gar nicht zusammenrechnen, wie viel Umsatz ich euch gebracht habe. Geschätzt sind es über zehntausend Euro.

Immer war ich mit euch zufrieden. Selbst bei den 2 Reklamationen wart ihr super freundlich und habt das wirklich alles zu meiner Zufriedenheit erledigt.

Aber das ist heute alles nebensächlich. Denn Ich bin enttäuscht. Denn die schöne Onlinefassade und die wirklich tolle Kundenbetreuung hat eine sehr dunkle Kehrseite. Ich war so von euch überzeugt, dass ich gar nicht glauben konnte, was ich im deutschen Fernsehen gesehen habe. Und das sehr lahme und behäbige Krisenmanagement von euch und euren Subdienstleistern macht mich nur noch trauriger. Ich bin traurig…

Ursprünglichen Post anzeigen 291 weitere Wörter

Advertisements

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s