Qual

Qual
Qual

Stephen King selbst schreibt, im Nachwort, dass dieses Buch (wenngleich er hier auch hauptsächlich von der Urfassung spricht) eher als ‚Schubladenroman‘ durchginge, denn als ernst zu nehmendes Meisterwerk. Doch „Qual“ ist deswegen noch kein schlechtes Buch.

Gewalt, Gewalt, Gewalt…

Als Richard Bachmann veröffentlichte der Großmeister des Horror-Genres die Geschichte rund um den – durch einen Zwischenfall mit seinem gewalttätigen Vater geistig retardierten – Verbrecher ‚Blaze‘, dessen Karriere gerade eine große Wendung nimmt. Hat er sich bisher mit seinem Partner George durch kleinere Gaunereien und, inspiriert von Blazes unglaublicher körperlicher Stärke, Gewalttätigkeiten durchs Leben gemogelt, so fassen sie den Entschluss endlich ‚Das eine, große Ding‘ durch zu ziehen. Sie wollen ein Baby aus reichem Hause entführen.

Doch noch bevor es dazu kommt verstirbt George und nur noch die Erinnerung – ja der Geist seines Partners, wenn man so will – unterstützt Blaze dabei diesen Plan in die Realität umzusetzen.

Sieh an, sieh an…

Eigentlich gelingt diesem das, wider erwarten, sogar recht gut – bis das kleine Opfer entführt ist und die nächsten Schritte fällig wären. Denn Blaze, dessen eigene Kindheit und Jugend stets von Gewalt, Hass und noch mehr Gewalt geprägt war, entwickelt echte Zuneigung zu diesem Kind.

Die Geschichte ist geprägt von einem dezenten Übermaß an traurigen Ereignissen, furchtbaren Zusammenhängen und tristen Aussichten – und trotzdem irgendwie lesenswert.

Empfehlung

Ich kann es niemandem wirklich empfehlen – aber auch keinem sagen, dass er es auf keinen Fall lesen soll. Es gibt besseres, es gibt schlechteres. Am Besten, man macht sich selbst ein Bild, wenn man Fan von Stephen King ist. Ansonsten eher nicht… 😉

PS: Ich bin stolz auf mich, weil ich auf ein schlechtes Wortspiel mit dem (deutschen) Buchtitel ausgelassen habe! :mrgreen:

Advertisements

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s