1000 Meisterwerke der Malerei

1000 Meisterwerke Der Malerei

Auf der Suche nach einem Buch, das meine Bildungslücken im Bereich der darstellenden Kunst zu schließen in der Lage wäre, stieß ich auf dieses Werk hier. ‚1000 Meisterwerke der Malerei‘ ist ein netter Einstieg in die Welt dieser Künste – nicht mehr, und nicht weniger.

Die alphabetische Einteilung der Künstler hat mich ein wenig davon abgehalten die Entwicklung in der Malerei betrachten zu können. Für mich wäre es interessanter gewesen zu verfolgen, wie sich das Handwerk der Kunst im Laufe der Jahrhunderte (betrachtet werden Ende 13. bis Anfang/Mitte 19. Jahrhundert) verändert hat. Das war mir – in der Form zumindest – leider nicht möglich.

Der Bildnachweis enthüllt, dass die meisten abgebildeten Kunstwerke aus der Florentiener SCALA stammen – was die doch recht eingeschränkte Thematik der Bilder zumindest teilweise erklärt (abgesehen davon, dass wohl zu jener Zeit außer der Kirche kaum andere Auftraggeber vorhanden waren). Auch die kurzen Exkurse in Themenkreise (Kunstgeschichte, zB.) haben mir grundsätzlich gut gefallen, konnten dann aber – wegen ihrer Kürze – höchstens Interesse wecken, nicht aber es befriedigen.

Ich bin froh es einmal gelesen zu haben, würde es mir aber nicht noch einmal kaufen.

Advertisements

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s