Eine neue Kamera

Nachdem meine Frau und ich unsere „Leidenschaft“ für das Photographieren quasi wiederentdeckt haben, habe ich heute meine was-weiß-ich-wie-alte Kamera endlich außer Dienst gestellt. Das neue Gerät werde ich spätestens am Wochenende so richtig ausprobieren.

Aber, um quasi fair zu sein, einen Nachruf auf meine Olympus-Digitalkamera der ersten Stunde möchte ich mir nicht verkneifen: Es war eine tolle Zeit. Zwar hat sie alle meine Photos versaut (unscharf) und der Makro-Modus war eine Katastrophe (vom Handling her) – aber ich werde sie vermissen. Besonders, dass ich alle paar Bilder die Batterien wechseln musste. :mrgreen:

Advertisements

Dein Senf:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s